Katastererneuerung Gemeinde Wimmis Los 11

Amtliche Vermessung Wimmis Los 11

Der Gemeinderat von Wimmis hat die Aufarbeitung der alten grafischen Grundbuchvermessung beschlossen und das Vermessungsbüro Häberli + Toneatti AG mit der Erneuerung der amtlichen Vermessung (Los 11) beauftragt. Die Arbeiten werden mit Unterstützung der Partnerbüros der Geogrid- Gruppe durchgeführt.

Der Perimeter der Vermessungsarbeiten umfasst die noch nicht im AV93-Standard vermessenen Gebiete. Der Plan des Perimeters – im Bild hellrot – sowie das Informationsschreiben kann durch klicken auf die untenstehenden Links heruntergeladen werden.

Die Erneuerung der amtlichen Vermessung läuft in verschiedenen Arbeitsschritten ab:

  • Erstellen / Erneuern des Fixpunktnetzes
  • Kontrolle / Aufnahme der Gebäude
  • Revision der Eigentumsgrenzen längs dem öffentlichen Gewässer „Kander“
  • Vereinzelte Stützpunktmessung von Grenzpunkten
  • Durch die Eigentümer gewünschte Vermarkungsrevisionen (freiwillig)
  • Noch vorhandene Teilgrundstücke werden aufgehoben
  • Planauflage, Genehmigung, Grundbucheintrag

Zur Ausführung dieser Arbeiten müssen die Grundstücke betreten werden. Die Mitarbeitenden des Vermessungsbüros sind bestrebt, die Grundeigentümer/-innen und Bewohner/-innen möglichst wenig zu stören und die Kulturen zu schonen.

Bei dieser Erneuerung kommt keine Vermarkungsrevision zur Anwendung.

Sie als Grundeigentümer/-in haben jedoch die Möglichkeit, auf Wunsch Ihre fehlenden Grenzpunkte im Zusammenhang mit den Erneuerungsarbeiten durch uns rekonstruieren und neu vermarken zu lassen.

Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass kleinere Grenzbegradigungen mit einer Neuvermessung durchgeführt werden können. Bitte melden Sie sich dazu bei uns.

 Danke für das Verständnis und Ihre Mithilfe.

Wir bitten Sie, Ihre Mieter/-innen oder Pächter/-innen über die Arbeiten zu informieren.

Für Fragen und Anliegen stehen Ihnen Peter Dütschler, Nachführungsgeometer vom Vermessungsbüro Häberli+Toneatti AG und Claudio Beck, Projektleiter vom Vermessungsbüro Häberli+Toneatti AG gerne zur Verfügung.

Projektleiter Nachführungsgeometer
Claudio Beck Peter Dütschler
HÄBERLI+TONEATTI AG HÄBERLI+TONEATTI AG
Oberlandstrasse 13 Oberlandstrasse 13
3700 Spiez 3700 Spiez
033 655 30 40 033 655 30 40
c.beck@ht-geo.ch p.duetschler@ht-geo.ch

Projektdetails

DATUM

2022 – 2025

KUNDE

Kanton Bern, Gemeinde Wimmis

Haben Sie ein Bauvorhaben, bei dem wir helfen können?

Holen Sie eine unverbindliche Offerte ein